Datenschutz Information

Wir verwenden Cookies um externe Inhalte darzustellen, Ihre Anzeige zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dabei werden ggf. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für externe Inhalte, soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie können entweder allen externen Services und damit Verbundenen Cookies zustimmen, oder lediglich jenen die für die korrekte Funktionsweise der Website zwingend notwendig sind. Beachten Sie, dass bei der Wahl der zweiten Möglichkeit ggf. nicht alle Inhalte angezeigt werden können.

Alle akzeptieren
Nur notwendige Cookies akzeptieren

Pflege von langhaarigen Hunden - eine haarige Angelegenheit

Langes Haar muss gepflegt werden, das wussten schon Rapunzel und Kaiserin Sisi. Leider wird vielen Hundehalter*innen erst nach Anschaffung des Hundes bewusst, dass langhaarige Rassen, lockige Hunde oder Hunde mit viel Unterwolle auch speziell gepflegt werden müssen.
» Mehr Informationen

10.000 Absolvent*innen: Mit Sachkunde zum Hunde-Glück

Bereit für den eigenen Vierbeiner? Die Halter*innen von Tierheim-Hündin Freya hatten sich zuvor gründlich überlegt, ob sie gute Hunde-Eltern sein können. Der Sachkundekurs für künftige Hundehalter*innen hat ihnen dabei enorm geholfen – wie 10.000 weiteren Wiener*iinnen, die den Sachkundenachweis seit seiner Einführung im Juli 2019 absolviert haben.
» Mehr Informationen

Teuerung: So können Sie Ihre Vierbeiner weiterhin gut versorgen

Die Teuerungswelle trifft die Menschen mit voller Wucht. Auch bei den Ausgaben für Hund, Katze, Meerschweinchen und Co. müssen viele den Gürtel enger schnallen. Damit Heimtierhalter*innen ihre Vierbeiner trotz der wirtschaftlich angespannten Lage weiterhin gut versorgen können, hat die Tierschutzombudsstelle Wien konkrete Spartipps für den Alltag mit Tier zusammengestellt.
» Mehr Informationen

Hitzefallen für Hunde: Hier herrscht Lebensgefahr!

Dass ein Hund bei Hitze niemals im Auto zurückgelassen werden darf, sollte bekannt sein. Weniger bekannt sind die "versteckten" Gefahren, denen die Vierbeiner bei hohen Temperaturen oftmals unbeabsichtigt ausgesetzt sind. Was Sie über kaltes Wasser, Maulschlaufen und den Transport des Tieres im Kofferraum unbedingt wissen müssen.
» Mehr Informationen

Mit dem Hund im Auto

Das Auto ist eine der am wenigsten stressverursachenden Möglichkeiten, einen Hund zu transportieren - sei es, um in das Lieblingsauslaufgebiet des Vierbeiners zu kommen, oder um die geliebte Fellnase in den Urlaub mitzunehmen. Doch auch Autofahren will gelernt sein. Wir haben einige Tipps und Hinweise, mit denen die gemeinsame Fahrt im Auto ein entspannter Ausflug für Hund und Mensch wird.
» Mehr Informationen

Rückruf: Du hast es in der Pfote!

Die Anzahl an Hunden in Wien wächst stetig und damit auch das Potenzial an Konflikten zwischen Hundehalter*innen und Nicht-Hundehalter*innen. Der häufigste Grund für missglückte Situationen liegt hierbei im nicht ausreichend geübten Rückruf des Vierbeiners.
» Mehr Informationen

Mit Heimtier in Wien: Erstinformation für Ukrainer*innen

In den vergangenen Wochen sind nicht nur zahlreiche Menschen aus der Ukraine in Wien angekommen, sondern auch viele Tiere. Mit einem zweisprachigen Folder und einer Veranstaltung auf Englisch sollen die Tierhalter*innen die wichtigsten Informationen für ihre Vierbeiner bekommen.
» Mehr Informationen

Über Stock und Stein – ein hundefreundliches Spielzeug sollte es sein

Stöckchen werfen ist ein beliebter Zeitvertreib. Was viele Halter*innen nicht wissen: Ungeeignete Apportiergegenstände können den geliebten Vierbeiner schwer verletzen oder gar töten.
» Mehr Informationen

Jetzt Hundetraining buchen und Abgabe sparen!

Mit einer Neuauflage der erfolgreichen Aktion „Trainier mit deinem Tier“ wollen die Tierschutzombudsstelle Wien und die Tierbetreuer der Wiener Wirtschaftskammer Vierbeinern und ihren Menschen dabei helfen, das neue Jahr gut zu meistern.
» Mehr Informationen

Was Fiffi braucht - und was ihm nicht taugt

Näpfe, Spielzeug, Leinen, Pullover und Mantel sowie Kostüme - der Markt an Zubehör für Hunde ist riesig. Vor allem Bekleidung für Tiere hat in der Herbst- und Weihnachtszeit Hochsaison. Worauf Sie beim Kauf der Ausstattung achten sollten und was auf keinen Fall ins Haus kommen darf, lesen Sie hier.
» Mehr Informationen

Jetzt Hundetraining buchen und Abgabe sparen!

Aktion "Trainier mit deinem Tier" von Tierschutzombudsstelle und Wirtschaftskammer Wien soll nach Hunde-Boom und Trainingsstopp gutes Miteinander in der Stadt fördern. Alle Teilnehmer*innen erhalten einen Gutschein für die "Geprüfter Stadthund"-Prüfung.
» Mehr Informationen

Wiener WUFFINAR: Hier gibt es die Kurse zum Nachschauen

Mit drei spannenden Vorträgen war die Tierschutzombudsstelle Wien im Juni live "on-Lein". Die Aufzeichnungen sind nun verfügbar.
» Mehr Informationen

Nur mit WAU zum Wauwau: In 3 Schritten zum eigenen Hund

Seit Corona ist das Interesse an einem vierbeinigen Begleiter enorm gestiegen. Leider profitieren davon auch unseriöse TierhändlerInnen. Mit der WAU-Methode der Tierschutzombudsstelle Wien lässt sich viel Leid bei Tier und Mensch vermeiden.
» Mehr Informationen

Hundewohl auf 24 Seiten: Neue Broschüre der Tierschutzombudsstelle Wien

Die Tierschutzombudsstelle Wien setzt sich für das Wohlergehen unserer geliebten Fellnasen ein. Mit "Hund in Wien" hat sie nun eine kompakte Broschüre voller Informationen über die Haltung von Hunden in unserer Stadt veröffentlicht.
» Mehr Informationen

Tödliche Optik: Vorsicht vor Hunden aus Qualzucht

Der kleine Mops mit dem platten Schnauzerl, die Englische Bulldogge mit den knautschigen Falten, der Mini-Chihuahua mit den großen Kulleraugen – sie alle teilen dasselbe Schicksal: Für ihre besondere Optik zahlen sie einen hohen Preis. Ihr vermeintlich niedliches Aussehen ist das Ergebnis einer so genannten Qualzucht.
» Mehr Informationen

Hilfe bei Angst vor Gewitter

Die warme Jahreszeit ist da, mit ihr leider ebenfalls die für den Sommer üblichen heftigen Gewitter. Was tun, wenn der eigene Hund gewitterängstlich ist?
» Mehr Informationen

Kind und Hund: Die 10 Regeln für Kinder im Umgang mit Hunden

Kinder lieben Hunde. Damit das auch so bleibt und alle voneinander profitieren, ist es wichtig, die künftigen kleinen Hundefreund*innen auf eine harmonische Interaktion mit Hunden vorzubereiten. Diese 10 Regeln heöfen dabei.
» Mehr Informationen

5 Tipps für Sommertage mit Hund in Wien

Kühlweste und Joghurt-Eis: Wir zeigen, wie Sie Ihrem Vierbeiner die Hitze angenehmer gestalten können.
» Mehr Informationen

Gelbes Band = Mehr Abstand, bitte!

Mit einem einfachen Mascherl an Leine oder Brustgeschirr kann Hunden unnötiger Stress erspart werden
» Mehr Informationen

Rasieren verboten!

Bündnis aus Tierschutz, Veterinärmedizin und Wissenschaft stellt sich gegen Schur der "Barthaare" aus kosmetischen Gründen. Wer seinem Hund die Tasthaare entfernt, verstößt gegen das Tierschutzgesetz.
» Mehr Informationen

"Lass mich bitte daheim!"

Hunde sind die treuen Begleiter des Menschen. Aber sie müssen einen nicht überall hin begleiten. Christkindlmärkte sollten tabu sein - unseren Vierbeinern zuliebe.
» Mehr Informationen

Kind und Hund: Die 5 wichtigsten Tipps für Eltern

Kinder lieben Hunde. Damit das auch so bleibt und alle voneinander profitieren, ist es wichtig, die künftigen kleinen HundeliebhaberInnen auf eine harmonische Interaktion mit Hunden vorzubereiten.
» Mehr Informationen

Vorsicht vor "Lieferservice" für Hundebabies!

Anlässlich des Welthundetages am 10. Oktober warnen TOW und ÖKV vor neuen Methoden der Online-Tierhändler.
» Mehr Informationen

Neue Broschüre: Hund und Kaufrecht

Sie wollen einen Hund kaufen? Erfahren Sie, was rechtlich bei der Anschaffung eines Vierbeiners zu beachten ist. Jetzt gleich herunterladen oder bestellen!
» Mehr Informationen

Passt, wackelt und hat Luft!

Ein passender Maulkorb ist ein wichtiger Teil des hündischen Equipments, auf den man im Alltag nicht verzichten kann. Wir zeigen, worauf es bei der Wahl des Maulkorbs und bei der Gewöhnung an diesen ankommt.
» Mehr Informationen

Tierheime: Zweite Chance für Fellnasen

Die Adoption ist aus Tierschutzsicht die beste Variante, auf den Hund zu kommen. In Wien können tierliebe Menschen Vierbeinern aus dem TierQuarTier Wien ein schönes neues Zuhause schenken.
» Mehr Informationen

Zoofachhandel: Bitte keine Welpen kaufen!

In Österreich ist der Verkauf von Hunden und Katzen in Zoofachhandlungen erlaubt. Expert*innen warnen: Dies ist nicht mit den Grundsätzen des Tierschutzes vereinbar!
» Mehr Informationen

Warnung von dem Hunde

Hunde wollen keinen Streit. Wenn Sie die Warnsignale von Hunden richtig lesen können, lassen sich Eskalationen wie Bissvorfälle vermeiden.
» Mehr Informationen

Einmal Tatze reichen, bitte!

Einfache Gesundheitschecks an Pfoten, Fell, Augen, Ohren und Zähnen sollten Hundehalter*innen selbst durchführen können. Denn: Je früher Krankheiten erkannt werden, desto leichter sind sie zu behandeln.
» Mehr Informationen

Futtern mit gutem Gewissen

Das eigene Tier gesund zu ernähren, ist wohl der Wunsch aller HundehalterInnen. Aber was ist mit jenen Tieren, die zu Futter für unsere fleischfressenden Heimtiere verarbeitet werden?
» Mehr Informationen

Ruhig, Blonder!

Hunde zeigen uns und ihren Artgenossen genau an, wenn sie sich in einer Situation nicht wohl fühlen. Wer die sogenannten Beschwichtigungssignale kennt, kann Konflikte vermeiden.
» Mehr Informationen

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Ein Hund bereichert das Leben ungemein. Aber er verändert es auch maßgeblich. Die Entscheidung, sich einen Hund anzuschaffen, muss daher wohlüberlegt sein.
» Mehr Informationen

Lass uns spielen!

Aber bitte nicht mit dem Balli! Ihr Hund hat doch viel mehr drauf. Wir haben fünf tolle Ideen, wie Sie Ihren Hund mit Grips und ganz viel Spaß beschäftigen.
» Mehr Informationen

Mit Bello in der Bim

Wer mit dem Hund in den Öffis unterwegs ist, muss einiges beachten. Wir sagen Ihnen, auf was es ankommt.
» Mehr Informationen

In der Welpenstube

Um zu wissen, was Sie Ihrem Hund zutrauen und ihm lehren können, ist es wichtig, die Entwicklungsphasen zu kennen. Im Welpenalter werden die Weichen fürs spätere Leben gelegt.
» Mehr Informationen

Ein Tierschutzhund zieht ein

Sie möchten einen Hund aus dem Tierheim bei sich aufnehmen? Diese Tipps verhelfen zu einem guten Start mit Ihrem neuen Gefährten.
» Mehr Informationen

Richtiges Verhalten in der Hundezone

In Wien gibt es über 170 Hundezonen und -auslaufflächen. Damit der Aufenthalt für alle angenehm ist, sollten einige wichtige Hinweise beachtet werden.
» Mehr Informationen

Extrem sportlich? Extrem gefährlich!

Sie klettern Wände hinauf, ziehen Gewichte oder springen unnatürlich hoch: Hunde-Extremsport ist eine Qual für die Tiere und gesundheitsgefährdend!
» Mehr Informationen

Share this pageFacebookTwitterLinkedInDrucken